29.
November

Neuer DG Webshop: Klassik-Downloads - so kann es funktionieren….

dg_webshop.jpg

Seit ein paar Tagen ist nun der neue Deutsche Grammophon Downloadshop online, und ich, als alter Download-Skeptiker, muss echt sagen: Das ist ein gewaltiger Schritt in die richtige Richtung!

Erstens: Die einzige dort verfügbare Bitrate von 320 kbps setzt einen neuen Maßstab für Klangqualität im Netz, der von der einer CD nicht mehr so weit entfernt ist. Konsequent wurden also niedrigere Bitraten vermieden, die auch für Klassik und Jazz echt keinen Sinn machen.

Zweitens: Alle MP3s sind DRM-frei!!!

Drittens: Die MP3s des DG-Shops sind offen für alle Player.

Viertens: Die Preispolitik ist mit im Schnitt € 11.99 pro Album ok, obwohl es auch durchaus 9.99 hätten sein können :-)

Fünftens: Das Repertoire macht Sinn. Neben allen aktuellen Neuheiten startet der Shop mit 600 Alben, die als physische Tonträger nicht mehr verfügbar sind, 100 davon gibt es nur in diesem Shop.

Wenn dieser Weg konsequent weiterverfolgt wird und vielleicht auch bei ein paar anderen Companies Schule macht, dann stehen uns Klassik & Jazz Freaks durch das Netz vielleicht doch noch goldene Zeiten bevor, denn es gibt zahllose legendäre Titel aus der Vergangenheit, die physisch wohl nie wieder so auf den Markt gebracht werden können, dass es rentabel wäre. Man hört, die DG plane mittelfristig ihr k-o-m-p-l-e-t-t-e-s Archiv verfügbar zu machen, also alles zu digitalisieren und anzubieten, was dort jemals aufgenommen wurde.

Tja, das wäre doch ein Traum!

Für die nächsten Tage habe ich mich jedenfalls bereits bei ein paar technisch beschlageneren Freunden von mir zur Nachhilfe aufgedrängt - die behaupten doch ernsthaft, ich könne solche MP3-Files auch vom Mac aus über meine audiophile Linn-Anlage abspielen!? Oh’ strahlende Zukunft…

Zieht der Rest der Klassikwelt jetzt nach? War es das endgültig mit DRM?

Kommentare und Meinungen, bitte.

Weitersagen
Schliessen
  • Email
  • Bookmark Dienste
E-mail

3 Reaktionen zu “Neuer DG Webshop: Klassik-Downloads - so kann es funktionieren….”

  1. Erich J. Schimek

    Grundsätzlich eine Superidee, obwohl bei nur 2Anfragen, ich schon nichts fand: zB Neujahrskonzerte, da ich diese sammelte und mir aus den frühen jahren 70/80 etliches fehlt, oder Saliere ” La Grotta…..”, dh mann muss doch immer woanders suchen
    mfg

  2. Horst Schurz

    Hallo,
    versuchen Sie doch mal die Suche nach “New Years Concert”.
    Gruß
    Horst

  3. Klassische Musik Downloads

    Klassik Downloads stehen sicher noch ganz am Anfang. Wir Klassik Liebhaber sind halt eine nicht gerade große Gruppe im Internet im Gegensatz zu 14jährigen Teenies, die Klingelton Abos bei Jamba kaufen. Da liegt das Geld begraben und genau da wird mehr gearbeitet

Einen Kommentar schreiben



Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)